Uncategorized

Do's and Don'ts zum Schutz des Rasens auf einem stark genutzten Sportplatz

Es könnte eine entmutigende Aufgabe sein, einen stark genutzten Sportplatz zu verwalten. Selbst wenn weniger Spiele auf dem Spielfeld geplant sind, wird es schwierig sein, es unter normalen Wartungspraktiken zu verwalten. Bei intensiver Nutzung kann das Rasengras viel Stress erfahren. Daher wird es wichtig, die Gesundheit des Rasengrases zu optimieren, um den Stress zu verringern.

Einige der Schritte, die unternommen werden können, um das Rasengras richtig zu pflegen, sind:

DOS

Mit scharfen Klingen in der richtigen Höhe mähen

Im Folgenden finden Sie die Richtlinien für bestimmte Arten von Gräsern –

• Gräser der kühlen Jahreszeit sollten bei 2 bis 3 Zoll gemäht werden

• Gewöhnliches Bermuda-Gras sollte bei 1,5 bis 2 Zoll gemäht werden

• Hybrid-Bermuda-Gras sollte mit 0,5 bis 1 Zoll gemäht werden

Unabhängig von der Verwendung von Rollen- oder Rotationskraft führt das Mähen mit scharfen Klingen zu einem sauberen Schnitt und einer gesunden Pflanze. Stumpfe Mähmesser bremsen das Wachstum und reißen Blattspreite, wodurch der Rasen geschwächt und für Schädlinge geöffnet wird.

Testen Sie den Boden

Das Testen des Bodens hilft dabei, sein Potenzial zu erkennen. Dies kann bei der Entwicklung eines wirksamen Fruchtbarkeitsprogramms hilfreich sein. Bodentests sollten durchgeführt werden –

• Alle 1 Jahr für stark gepflegte Rasenflächen

• Alle 2-3 Jahre für Bereiche mit geringerem Wartungsaufwand

Dies hilft dabei, die Nährstoffe im Boden im Auge zu behalten und sicherzustellen, dass die Pflanzen die erforderlichen Zutaten erhalten.

Stickstoff für das Wachstum

Etwa 4 bis 7 Pfund Stickstoff pro 1000 Quadratfuß pro Jahr werden von Rasengräsern der kühlen Jahreszeit benötigt. Die beste Zeit für die Düngung ist – Frühling und Herbst. Für Rasengräser in der warmen Jahreszeit ist mindestens 1 Pfund Stickstoff pro 1000 Quadratfuß pro Monat erforderlich.

Nicht

Nicht anziehen

Probleme wie Schichten können auftreten, wenn die Materialien für das Oberkleid nicht übereinstimmen. Es kann zu einer Behinderung des Wurzelwachstums führen und die Verfügbarkeit von Wasser und Nährstoffen beeinträchtigen. Bei richtiger Anwendung kann Top-Dressing den Verlust der Grasbedeckung auf stark genutzten Feldern verringern und die Erholung des Rasengrases und die Verschleißtoleranz verbessern.

Lassen Sie die Verdichtung den Rasen nicht beeinträchtigen

Die Verdichtung kann zu einer verhärteten Oberfläche, einem verringerten Porenraum, einem begrenzten Wurzelwachstum und einer verlangsamten Wasserinfiltration führen. Pflanzen, die in verdichtetem Boden wachsen, haben ein verkümmertes Sprosswachstum und flache Wurzelsysteme. Wenn die Pflanze ein schlechtes Wurzelwachstum hat, behindert sie ihre Fähigkeit, auf die notwendigen Nährstoffe und das Wasser zuzugreifen und diese aufzunehmen. Einige Methoden, mit denen dieses Problem angegangen werden kann, sind:

Verwenden von leichten, mobilen Torpfosten, die in verschiedene Bereiche des Feldes gedreht werden können, oder Verschieben von Feldern und Festlegen von Feldern als Spielfelder oder Übungsfelder, um den verursachten Schaden zu verringern.

Behandeln Sie verschiedene Bereiche nicht gleich

Bereiche mit hohem Verschleiß, die mehr Verkehr erhalten, erfordern besondere Aufmerksamkeit. Zusätzliches Saatgut sollte auf stark beanspruchten Bereichen verteilt werden, um kahle Stellen zu reduzieren. Düngung und Bewässerung sollten mit Bedacht geplant werden, um das Gebiet zu reparieren.

Daher sind Rasenpflegemaschinen erforderlich, um das Rasengras zu pflegen. Die oben genannten Punkte tragen aber auch dazu bei, den Rasen gesund und langlebig zu halten.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Close
Back to top button
Close