Uncategorized

Die Bedeutung der Sportmassagetherapie für alle Sportler

Die Olympischen Winterspiele wurden Anfang dieses Jahres in Vancouver beendet. Neben den großartigen Leistungen der weltbesten Athleten waren Massagetherapeuten und viele von ihnen das Wichtigste bei den Spielen. Und diese Prävalenz von Sporttrainern und professionellen Therapeuten war nicht nur auf die diesjährigen Spiele beschränkt. Tatsächlich ergab eine Studie im British Journal of Sports Medicine, dass 45 Prozent der behandelten Athleten bei großen, internationalen und nationalen Sportveranstaltungen eine Sportmassagetherapie erhalten.

Der Grund für diese Fülle an Sporttherapie ist klar. In der Zeitschrift Medicine & Science in Sports and Exercise (Medizin und Wissenschaft in Sport und Bewegung) wurde in einem Artikel aus dem Jahr 2008 der umfassende Nutzen der Sporttherapie für Sportler aufgezeigt. Bei der Therapie wird das Ausmaß der Schwellung verringert und die Muskelkraft nach Perioden anstrengenden Trainings gesteigert. In derselben Studie wurde auch gezeigt, dass die Sporttherapie die Energiemenge senkt, die der Körper aufwenden muss, um geschädigte Muskelgruppen zu heilen.

Was bedeutet das alles?

Dies bedeutet, dass die weltbesten professionellen Athleten weiterhin Massagetherapie bei Wettkämpfen auf höchstem Niveau anwenden. Dies bedeutet, dass Athleten auf allen Ebenen möglicherweise eine Therapie in Betracht ziehen möchten, um sich selbst und ihre Teams beim Training und bei Wettkämpfen zu unterstützen.

Was kann Massage speziell für Sportler tun?

– Es kann das Training verbessern, wobei die Therapie Muskelschmerzen und mögliche Verletzungen an anstrengenden Tagen lindert. Durch die Therapie bleiben die Muskeln auch an leichteren Tagen oder in Trainingsperioden flexibel und gesund.

– Es kann die Leistung verbessern. Sportmassagen vor Wettkämpfen können die Muskeln anregen und Dehnungs- und Aufwärmübungen unterstützen. Es kann auch dazu beitragen, die Menge an Schmerzen und möglichen Verletzungen nach anstrengenden Ereignissen zu begrenzen.

– Es kann die Gesundheit verbessern. Es ist erwiesen, dass die Therapie die Durchblutung des Körpers verbessert, was für die Beseitigung von Stoffwechselabfällen unerlässlich ist, aber auch für die Aufrechterhaltung eines gesunden Immunsystems wichtig ist.

Massagetherapie hat Vorteile für Sportler aller Sportarten. Sei es Basketball, Hockey, Lacrosse, Schwimmen, Laufen, Radfahren, Fußball, Golf, Basketball, Fußball, Tennis oder eine der vielen anderen Sportarten, die es gibt, die Sporttherapie kann eine großartige Möglichkeit sein, um die bestmögliche Gesundheit und Kondition zu gewährleisten Sportler, während des Trainings und bei Wettkämpfen. Es gibt einen Grund, warum fast die Hälfte aller professionellen Therapeuten Sporttherapie praktizieren und warum fast die Hälfte aller Behandlungen, die Sportlern bei großen internationalen Wettbewerben angeboten werden, in Form von Sporttherapie erfolgt. Ganz einfach: Es funktioniert.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close